Donnerstag, 24. November 2011

Großzügige Fellverarbeitung...........George ;o)

Da lag doch ganz unten in der Fellkiste ein wuscheliges Stückchen Mohair...........irgendwann gekauft............wahrscheinlich damals.........als meine Bären noch "groß" waren............tja.............wie soll ich es sagen..................na dann einfach so................ George...............24 cm groß..............Geburtsgewicht...........404 Gramm..............Nase gestickt und gewachst............schwarze matte Glasäuglein.................locker gescheibt und weich gestopft........und dann ja eher ungewöhnlich.............kein Wackelkopf ;o)








Ich wünsche euch allen ein wundervolles kommendes Wochenende.............1. Advent............genießt es.............ich selber bin immer noch nicht in der Jahreszeit angekommen......aber macht ja nichts................sind ja noch vier Wochen bis Weihnachten........ ;o)))))




Drückerle Edith





Kommentare:

  1. Dein George ist wunderschön! Und deshalb trägt den Kopf auch hoch!!!
    Ich hoffe das du bald in die nötige Weihnachtsstimmung kommst!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. George is a real little cutie and so very nicely done:o))
    Take care and have a good weekend.
    Hugs Lyn x

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Edith,

    George hat einen traumhaften Blick ; o)))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Muß ja nicht immer mit Wackelkopf sein, wenn dabei so ein knuffiger Bär raus kommt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. George ist ein ganz hübscher. Mit 24 cm gehört er ja auch nicht zu den kleinsten. Da kann man solch tolles Fellchen gut tragen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ein süßes Kerlchen! Das Fell steht im ausgezeichnet.

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  7. ja das nenn ich mal wieder eine gelungene Fellverwertung....einfach ein Traum....das Bärchen mitsamt seinem Fell!


    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind immer wieder begeistert, wenn Du die Fellhersteller so tapfer unterstützt und dabei so etwas Tolles herauskommt! Ein Prachtbursche, der George - und das mit der Weihnachtsstimmung wird schon noch werden...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hab heute morgen schon mal geschrieben, aber der Kommentar ist mal wieder im Nirwana des www verschwunden.
    Es ist immer wieder eine Freude, Deinen Blog zu besuchen...Edith, ich weiss langsam gar nicht mehr was ich schreiben soll...mich hauen Deine Bärenseelchen immer wieder vom Hocker !!
    Traumhaft !!!
    lg von STeffi

    AntwortenLöschen
  10. Trarara, liebe Edith, jetzt kann ich das Geheimnis lüften und endlich sagen, warum die Minis bei Kledi jetzt zu Bigs by Kledi geworden sind: Du verbrauchst beim Bärennähen mehr Stoff und kannst deshalb umso mehr Fellvorräte kaufen und zulegen :-), so muss es sein! Und es lohnt sich, Deine Großen sind wunderschön, und dieses wuschelige Fellchen hat seinen ganz eigenen Charme - wieder ein Traumbär Dein George!
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde Deine Fellnäschen herzallerliebst.Und das lange Fellchen bei George, na was soll ich sagen(schreiben), perfekt! Werde ganz oft vorbeischauen...

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen