Donnerstag, 6. Oktober 2011

Euro Teddy in Essen ;o)

Kinder..........die Zeit rennt!!! Nun haben wir doch tatsächlich schon Anfang Oktober.........dreht man sich noch einmal rundherum..........dann steht wieder mal plötzlich und unerwartet Weihnachten vor der Tür!
Aber halt........so weit sind wir noch nicht.........wir waren bei Oktober.........da war doch was........*grübel*..........Klaro! Die Euro Teddy in Essen............und diese Gesellen werden mich dorthin begleiten........... Isaak..........seines Zeichens Schneidergeselle.........hat sich gleich mal ein bequemes Plätzchen gesucht............außerdem muß ja einer auf die Nadeln aufpassen........sonst stecken die wieder in der Couch............oder schlimmer noch.............im Allerwertesten von Mitbewohnern..........


Ian..............knallrot..............aus geknautschten Steinleinmohair..............15 cm groß.....und ziemlich stolz auf seine große Schleife ;o)




Little.............hier ist der Name Programm..............knappe 11 cm.........und ein wenig beleidigt mit mir...........er hat gehört, dass ich ihn als "Sparprogramm" bezeichnet habe.........









Steward..............gute 15 cm..........ein wenig angeschmuddelt............man sollte die Bächen nie unbeaufsichtigt lassen...........sie toben sonst im Garten und schon hat man den Salat ;o)



















Gregor.............20 cm..............aus geknautschten Steinleinmohair...........














Lolek...........15 cm groß..............er scheint besonders lange draußen gewesen zu sein.........so wie er aussieht, haben wir keine Erde mehr im Garten...........






























Boogie............die Fellkugel.................aus Alpaka und knapp 14 cm groß...........




















Der kleine Racker hat sich gleich dieses Bett unter den Nagel..........Verzeihung..........unter die Bärentatze gerissen..............






Anni war am Dienstag zur Blutkontrolle...............erst hatten wir uns unheimlich gefreut.....die Nierenwerte sind wieder im Normalbereich..............aber als dann das rote Blutbild fertig war......lagen die Nerven wieder blank. Der Hämatokrit war wieder bedenklich abgesunken...... :o(

So mußte sie gestern wieder stationär in die Klinik und sich wieder einer Bluttransfusion unterziehen. Klaus hat sie schon morgens um 8.00 Uhr hingebracht und wir durften sie erst am späten Nachmittag wieder abholen..............so beleidigt war sie schon lange nicht mehr.......sie hat mich fast zwei Stunden ignoriert......

Ab Montag wollen die Ärzte mit einer neuen Therapie anfangen.........nun bekommt sie Antibiotika gespritzt...........diese Anaplasmen wollen einfach nicht weggehen...........es ist zum heulen........... :o(((



















Kommentare:

  1. Ich freue mich einerseits schon riesig auf Essen, aber andereseit bin ich auch ganz schön traurig wegen der lütten Prinzessin. Hoffentlich bessert sich das bald... dickes Drückerle, am Samstag bärsönlich... Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Als ich letztes Jahr an Deinem Stand vorbei kam, waren schon fast alle Bärchen ausgeflogen...Du auch gerade...
    Ich hoffe dieses Jahr bin ich schneller und kann Deine Schätzchen bewundern.
    Gute Besserung für Eure Prinzessin.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. SchaDE, dass Essen so weit ist, deine kleinen Gesellen hätte ich mir gerne angesehen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück Dir die Daumen für eine erfolgreiche Messe (was bei den Schätzen eigentlich nicht nötig ist) und auch für Dein Sorgenkind!

    Dicke Drückerlies
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube ich muss mir die doch am Samstag mal genauer ansehen :o)
    Und was die Anaplasmen angeht : elendige Mistviecher !
    Och menno - wir drücken Euch, unsere Daumen und Pfoten.

    Ganz liebe Grüße
    Andrea & die Mädels

    AntwortenLöschen
  6. Ach Edith...das tut mir so leid mit Eurer kleinen Prinzessin....fühlt sie sich denn wenigstens einigermaßen ok????....mal abgesehen vom schmollen ;O)
    Mächtig fleißig warst Du!!!....da ist ja wieder einer schöner als der andere!!!....aber in mein Herz geschlichen hat sich der kleine Schmuddel-Lolek ♥♥♥ *seufz*
    Ich wünsche Dir ein schönes Essen-WE!!!
    Da kommst Du dann auch mal auf andere Gedanken.
    Von wegen wie die Zeit vergeht....im Oktober denke ich schon immer an die Teddybärlinale und meinen Berlinbesuch und wenn das rum ist kann ich die Adventsdeko herrichten *oooops*
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    schöne Schätze dürfen da mit nach Essen reisen, die werden rasend schnell ein gutes Zuhause finden, ich wünsche es ihnen sehr!
    Und Eurer Prinzessin drücke ich fest die Daumen, dass sie alles gut verträgt und endlich eine Behandlung anschlägt. Könnt ihr sie denn am Wochenende daheim lassen?
    Festen Drücker und ganz liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh poor Anni:o(( My thoughts go out to you and I hope she starts doing okay very soon. Good luck with your bears because I think they are all lovely:o))
    Take care and have a good weekend.
    Hugs Lyn x

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderbare Bärchenparade - da müssen wir ja gar nicht erst viel Erfolg in Essen wünschen, der ist ja vorprogrammiert... Aber Eurer kleinen Prinzessin wünschen wir weiterhin gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Edith, da fahren ja wirklich lauter tolle Bärchen mit Dir nach Essen. Es ist soooo schade, dass ich Dich nicht besuchen kann ;-(
    Wünsche Dir aber viel Spaß und guten Verkauf.
    Wir sehen uns hoffentlich in Wiesbaden wieder.
    Liebe Grüße
    SAbine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Edith, deine Bärchen sind wieder ganz große Klasse!!!
    Ich wünsche euch Allen eine erfolgreiche Messe in Essen.
    Gute Besserung an eure Prinzessin!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bärchen sind einfach wunderschön, ich werde sie morgen vor der Eröffnung für die Besucher schon ansehen, denn nachher sind sie sicherlich alle weg!!
    Bis Morgen!!
    Viele Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  13. schade, dass wir uns nicht sehen konnten in essen. du hastest bestimmt wieder einen tollen verkauf, bei diesen wunderschönen bärchen...

    drück dir für dein schätzchen die daumen, dass alles wieder gut wird.

    liebe grüße
    elke

    AntwortenLöschen