Donnerstag, 18. Februar 2010

Vorübergehend Chefin!

Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist "Anni von der Seeräuberbande"........meine Familie nennt mich aber eigentlich nur Prinzessin Anni. ;o)

 Der eine oder andere kennt mich schon...und sei es nur von dieser unseligen Couch-Geschichte.......wie blöd, daß Frauchen mich dabei erwischt hat. Nun kann sie sich ausmalen, daß ich tagsüber oft die Gelegenheit wahrnehme und mit ihrer Decke auf der neuen Ledercouch kuscheln gehe........wuff!

Aber, das ist nicht der Grund, weshalb ich mich hier zu Wort melde. Ich habe beschlossen, mal kurzerhand den Blog hier zu übernehmen.
Mein Frauchen hat dafür im Moment wohl keine Zeit. Sie näht was das Zeug hält......lauter kleine Kledi-Bären wuseln hier durch die Gegend.
Ich hätte so gerne mal einen vor die Linse bekommen, aber Frauchen hütet sie wie einen Augapfel. Sie sollen wohl erst auf der Teddybärwelt in Wiesbaden vorgestellt werden.

Hmmm.....eines kann ich aber vorab schon mal verraten.........die Bärchen sehen ziemlich bunt aus........aber irgendwie.....hmmmm.......Clowns???? Hmmmm.........aber hatten die früher nicht immer rote Nasen??????

Auf jeden Fall werde ich euch bis auf weiteres auf dem Laufenden halten........wenn nur diese Schreib-Tasten nicht so winzig wären........

Bis denn

Eure Anni

Kommentare:

  1. oh nun postet schon Ihre Hoheit selber;-)
    Scherz beiseite , liebe Anni, ich finde es sehr nobel von Dir, das Du Dein Frauchen vorübergehend vertrittst und ihr jetzt etwas von ihrer Arbeit abnimmst! Wünsche Dir noch viel Freude in diesem schwierigen Amt.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anni,
    schön, dass du uns auf dem Laufenden hältst.
    Ich freue mich schon wie Bolle auf Wiesbaden und ich werde ganz bestimmt mal schauen, was dein Frauchen da so alles gezaubärt hat ;O)
    Drückerle Tine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anni, ich freu mich so, Dich wiederzusehen! Und hier von Dir zu lessen! Ganz unter uns gesagt, Du machst einen prima Job, bei der tollen Bärichterstattung merkt man gar nicht, dass Dein Frauchen gerade keine Zeit hat, hihi! Vielleicht kannst Du ihr doch ein paar Bilder entlocken? Ansonsten freue ich mich auf Dein Frauchen, sie bärsönlich in Wiesbaden zu knuddeln und ihre Werke zu bestaunen, bin schon seeehr neugierig!
    Wuff und gute Nacht liebe Anni sagt Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anni,
    von Hund zu Hund... ich finde es prima, dass du dein Frauchen momentan hier in der riesigen Bloggerwelt vertrittst, solange sie noch für Wiesbaden näht. Das machtst du super!
    Ich kann dir verraten , das mein Frauchen schon ganz gespannt ist und sich tierisch auf Wiesbaden freut

    liebe Grüße
    Ayla

    AntwortenLöschen