Dienstag, 26. Juni 2012

Wie sich Mädels doch verändern..........

Erinnert ihr euch.............sooooooo Januar............ganz schüchtern und artig bei Herrchen im Arm...........
und nun................seht ihr die kleinen Fell-Hörner oberhalb der Ohren.............hab ich es nicht gesagt...............TEUFELINE ;o)
......und nun hat sie plötzlich auch noch "FlIEGEN" gelernt..............vielleicht ist sie gar kein Dackel???? *Kopfkratz*
Ich hab´s!!!!!!!!!
Pauline ist ein "Fleder-Hund" *zwinker*

Kommentare:

  1. ohhh, habe herzhaft gelacht..."Fleder-Hund"
    lach...ABER EINE SÜßE!!!!
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, ich hab mir ja fliegende Hunde irgendwie immer etwas anders vorgestellt. Aber ich mus natürlich zugeben das Pauline schon ganz schön abhebt wenn sie in Schwung kommt;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Pauline scheint ja wirklich den Schalk im Nacken zu haben....aber sie kann ja so lieb gucken!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Wahrscheinlich ist Pauline ein Batgirl... von wegen Flughund und so... ;O) Aber trotz Teufelshörnchen hat sie den herzerweichenden Dackelblick schon in absoluter Perfektion drauf!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Juhu
    Pauline ist auch als "Flughund"supersüss :-)
    Sei lieb gedrückt
    Nicole und Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hach wie schön die klein ist.....auch kleine Mädel verändern aber sie ist und bleibt ein liebes Hunden Mädchen ♥♥♥
    LG aus Holland, Thea x

    AntwortenLöschen
  7. Ist schon richtig so, auch kleine Dackeldamen lernen irgendwann fliegen ; o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so schnell wachsen sie aus den Kinderpuschen raus und werden flügge.
    Die einen haben einen Flederhund und die anderen einen Plüschkäfer :o))

    Ach, was wären wir doch ohne unsere Seelenhunde ... ♥♥♥
    Knuddel die Maus von mir - aber lass dich nicht beißen Flederhunde haben bestimmt kleinen spitze Zähnchen :o)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht ist Pauline ja auch ein Feder-Hund *kicher*, dann dürfte sie endlich mit mir in die Tüte! Sie ist eine so Liebe, die Fotos sind wunderwunderschön!
    Ganz liebe Grüße, Edith, einen dicken Knuddler für Dich und extra Bussi und Streicheleinheit für meinen vierbeinigen Schatz!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ich find das Dackelchen zuckersüss, egal auf welchem Bild, ich mag ihn bzw. sie!!! Aber du kommst auch auf Ideen aus dem Süssen einen fliegenden Hund zu machen, ich schmeiss mich grad weg vor lachen. Deine Pauline dürfte auch gerne bei mir wohnen, bin richtig verliebt in sie

    ganz liebe Grüsse von sylvia von den Mäsywi-Bären

    AntwortenLöschen